Terminvergabe

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

unsere Praxis versteht sich in erster Linie als eine kardiologisch-fachärztliche Praxis. Die Pateintinnen und Patienten werden uns von Ihren Hausärzten mit einer Überweisung zugewiesen. Wir organisieren dementsprechend die Sprechstunde  mit Terminvergaben und nicht als offene Sprechstunde.

Wenn Sie sich schwer krank fühlen und unmittelbar einen Arzt sehen müssen, können Sie grundsätzlich auch unmittelbar in die Sprechstunde kommen. Sie müssen dann mit Wartezeiten rechnen und wir müssen uns auf das Notwendigste beschränken. Auch in einem solchen dringlichen Fall hilft es uns und Ihnen, wenn Sie uns telefonisch vor Ihrem Kommen kontaktieren.

Wir bedanken und für Ihr Verständnis!

Ihr Praxisteam